„Segen bringen, Segen sein“: Sternsinger segnen das Kreishaus und weisen auf Unter- oder Mangelernährung auf den Philippinen hin

Sternsinger
Hoher Besuch im Kreishaus: In Begleitung von Anke Padeken, Elke Schulte und Pfarrer Carl Trenkamp suchten auch in diesem Jahr die Sternsinger der Herz-Jesu-Gemeinde Westerstede die Ammerländer Kreisverwaltung auf. Unter dem diesjährigen Leitspruch „Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit“ sangen Imke Padeken, Theresa Schulte und Leonie Schulte ein Lied und sammelten Spenden für Hilfsprojekte in Tansania.

Sternsingerin Imke Padeken brachte über dem Kreishaus-Eingang mit  Kreide den Segensspruch C + M + B für das Jahr 2015 an. Die Buchstaben stehen für die Bitte „Christus Mansionem Benedicat“, was übersetzt „Christus segne dieses Haus“ bedeutet. Als kleinen Dank erhielten die drei Kinder aus der Hand von Landrat Jörg Bensberg nicht nur eine Spende, sondern auch eine süße Wegzehrung.

Der Landrat lobte das Engagement der Kinder: „Wenn die Sternsinger in den ersten Tagen des Jahres 2015 den Segen Gottes zu den Menschen bringen und Spenden für Kinder in Not sammeln, richten sie den Blick besonders auf Kinder, die unter Mangel- und Unterernährung leiden. Denn weltweit hat jedes vierte Kind nicht genug zu essen oder ist einseitig ernährt. Dieser Mangel hat gravierende Folgen: Die betroffenen Kinder können sich nicht gesund entwickeln und sind anfälliger für Krankheiten.“

Was das für Kinder konkret bedeutet, macht die 57. Aktion Dreikönigssingen am Beispiel der Philippinen deutlich. In dem südostasiatischen Inselstaat ist jedes dritte Kind von Unter- oder Mangelernährung betroffen. Viele Menschen auf den Philippinen haben – trotz der fruchtbaren Natur und der fischreichen Gewässer – keinen Zugang zu einer ausgewogenen Ernährung. Die Hauptursache dafür ist die verbreitete Armut: So ernähren sich viele Familien ausschließlich von Reis, denn der ist günstig und macht satt.

Hier setzt die Sternsingeraktion an und stellt Lösungsansätze der Projektpartner auf den Philippinen vor. Mehr dazu unter http://www.sternsinger.org/sternsingen/sternsingen-2015.html.

 


 


 
zurück