„Geführte Erlebnisse 2015 & Parks und Gärten“: Ammerland Touristik macht Lust auf kleine und große Auszeiten

Broschüre "Geführte Erlebnisse"
Die Broschüre „Geführte Erlebnisse 2015 & Parks und Gärten“ liegt jetzt druckfrisch bei allen Ammerländer Touristikbüros bereit.

Viele spannende Angebote machen Lust auf einen einmaligen Urlaubstag oder eine kleine Auszeit vom Alltag mit der ganzen Familie. „Von der Besichtigung eines Privatgartens mit Kaffee und Kuchen über diverse naturkundliche Führungen bis hin zu Ausflügen in die Region Weser-Ems ist wirklich für jeden etwas dabei. Für die Kleinen gibt es unter anderem eine Kräuterführung durch den Bauerngarten zu Jeddeloh oder ein Fest rund um die Fledermaus“, berichtet die Touristik-Fachwirtin Nadine van Rüschen, die für das umfangreiche Angebot der „Geführten Erlebnisse“ beim Landkreis Ammerland verantwortlich ist.

„Durch Privatgärten schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach bewundern, was sich aus verschiedenen Gartensituationen so machen lässt: Das alles ermöglichen die ‚Tage des offenen Gartens’, die wir auch in diesem Jahr wieder für Sie arrangiert haben!“, so Nadine van Rüschen.
Verschiedene Privatgärten sind am 24. Mai, 19. Juli und 9. August dafür geöffnet. 

 
zurück