Karl-Jaspers-Klinik initiiert Bündnis gegen Depression Weser-Ems

Das „Bündnis gegen Depression Weser-Ems“ ist ein neues regionales Projekt, das den Stand des Wissens über die Krankheit Depression in der Bevölkerung, bei Betroffenen und Angehörigen, dem medizinischem Fachpersonal und in bestimmten Berufsgruppen verbessern möchte. Durch öffentlichen Veranstaltungen und Aktionen soll, auch im Landkreis Ammerland, die Erkrankung aus der Tabuzone herausgeholt werden, denn: Depression kann jeden treffen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.buendnis-depression-we.de

 


 
zurück