Neuer Service im Jobcenter: Landkreis Ammerland richtet Fachstelle für Migration und Arbeit ein

Iris Fischer-Terhaag
Seit Juni gibt es einen neuen Beratungsservice beim Landkreis Ammerland: die im Jobcenter angesiedelte Fachstelle für Migration und Arbeit. Sie bietet einen zentralen Informationsservice für Unternehmer, Menschen mit Migrationshintergrund und Mitarbeiter von Behörden im Landkreis Ammerland. 

„Die Fachstelle für Migration gibt Hilfestellungen bei der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und berät Arbeitssuchende in allen Fragen rund um die Arbeitsaufnahme“, so Iris Fischer-Terhaag, die zuständige Mitarbeiterin der Fachstelle. Sie gibt Auskunft unter der Telefonnummer 04488/56-4730 oder per E-Mail: i.fischer-terhaag@ammerland.de.

 


 
zurück