Migration und Teilhabe erleichtern: Integrationslotsenkurs in Westerstede

Integration
Die Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe und die KVHS Ammerland bieten ab dem 06. Oktober 2015 in der Zeit von 18:00 bis 20:30 Uhr einen kostenlosen Kurs für Integrationslotsen in Westerstede an. Er findet in den Räumlichkeiten der KVHS in der Langen Straße 15 statt. Am Dienstag, dem 15.09.2015 um 18:00 findet in den Räumlichkeiten der KVHS Am Röttgen 60 ein Informationsabend statt.

Die Integrationslotsinnen und -lotsen engagieren sich freiwillig für Menschen mit Migrationshintergrund und helfen bei alltäglichen Problemen. Qualifiziert werden sie in landkreisweiten Kursen, die von Land und Landkreis gefördert werden: Im Juli konnten in Bad Zwischenahn 16 Teilnehmer den Integrationslotsenkurs erfolgreich abschließen; in Rastede endet der Integrationslotsenkurs im Oktober.

Der 50 Unterrichtsstunden umfassende Kurs beinhaltet die Förderung kommunikativer und sozialer Kompetenzen, die Vermittlung von Kenntnissen über Integrationsabläufe sowie die Rechtslage von Asylbewerbern. Die Einsatzfelder der ausgebildeten Integrationslotsen sind vielfältig: Sie reichen von der Hilfe bei Behördengängen bis hin zur Erklärung des deutschen Schulsystems. Darüber hinaus unterstützen die Lotsen Neuzuwanderer sowie Menschen mit Migrationshintergrund im Alltag, beim Erlernen der deutschen Sprache und beim Einstieg ins Erwerbsleben.

Wenn Sie an dem Kurs teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei der KVHS unter der Telefonnummer 04488/56-5100 oder per E-Mail unter kvhs@ammerland.de an.

 

Foto: AfricanTide Union e.V.

 


 
zurück