61. Ammerländer Gründertreff: Gründungen im Nebenerwerb aus steuerlicher Sicht & Erfolgsfaktor Gründungspersönlichkeit

gruendertreff
Am 2. Juni findet um 19.00 Uhr in der Gastwirtschaft „Zur Querensteder Mühle“ der 61. Ammerländer Gründertreff statt. Eingeladen sind alle, die mit dem Gedanken spielen, sich selbständig zu machen oder sich in der Gründungsphase befinden und auch junge Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Von ihren Erfahrungen beim Schritt in die Selbständigkeit berichten dieses Mal Knut Paul (Meine Buchhandlung) und Florian Falk (Likörmanufaktur Oldenburg), beide aus Bad Zwischenahn, sowie Natascha Debus (Frau Debus –  Friseur & Freunde) aus Westerstede.

Den ersten Fachvortrag hält der Westersteder Steuerberater Wolfgang Preuß zum Thema „Gründungen im Nebenerwerb“. Er wird insbesondere erläutern, welche Besonderheiten aus steuerlicher Sicht zu berücksichtigen sind. Anschließend wird Frau Prof Dr. Birkner von der Universität Oldenburg in ihrem Fachvortrag „Erfolgsfaktor Gründungspersönlichkeit – Gute Gründungen brauchen Ideen und Charakter“ beleuchten, welchen Einfluss die Persönlichkeit des Gründers auf den Erfolg des Geschäftsmodells hat.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten (Tel. 04488/ 56 2220, Fax 04488/ 56 2229 oder  m.jochens@ammerland.de).

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

 
zurück