Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe
Foto: Harald Reiss / pixelio
Kinder erkunden die Welt, sie sind an allem interessiert und unbedarft. Da kann es immer mal passieren, dass ein Unfall geschieht oder ein Notfall eintritt. Kinder sind anatomisch anders zu sehen als Erwachsene. Im Kurs Erste Hilfe am Kind wird auf diese Besonderheiten eingegangen und ebenso kindertypische Notfälle und Erkrankungen erötert.

Die Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe am Kind ist verpflichtend für jede Tagespflegeperson und gehört seit dem 01.07.2017 zu den Fortbildungen. Diese ist in Anlehnung an die Empfehlungen der Hilfsorganisationen und Berufsgenossenschaften alle zwei Jahre aufzufrischen und die Bescheinigung unaufgefordert vorzulegen.

Die Auffrischung ist für Tagespflegepersonen kostenfrei, sofern sie im Besitz eines Gutscheines sind. Die Gutscheine erhält die Tagespflegeperson bei dem für sie zuständigen Jugendamt. Ab Ausstellungsdatum haben diese eine Gültigkeit von 6 Monaten.

Zur Abrechnung mit der Landesunfallkasse berechtigte Anbieter von Kursen finden Sie bei der Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe.
 
zurück