„Das Ammerland entdecken“: Neues Urlaubsmagazin macht Lust auf Ausflüge und Reisen

Pünktlich zur neuen Saison macht ein neues Urlaubsmagazin Lust auf Ausflüge und Reisen durch das Ammerland. Das reich illustrierte Magazin im Zeitschriften-Format präsentiert die Parklandschaft Ammerland auf 52 Seiten.


„Das Ammerland entdecken ist kein Reiseführer. Es ist ein redaktionelles Magazin mit den Inhalten, die Urlauber auf unserer Website besonders häufig angeklickt haben“, erklärt Frank Bullerdiek, der Leiter der Ammerland-Touristik. „Wir haben diese durch einen professionellen Texter aufarbeiten lassen, um unseren Gästen eine anschauliche und mit vielen Bildern versehene Orientierungshilfe für ihren Urlaub 2009 bieten zu können.“

So steht das Thema Radwandern im Mittelpunkt des Magazins. Vorgestellt werden die schönsten Radrouten im Ammerland, besonders schöne Ausflugtipps und viele weitere Angebote rund ums Radfahren - ergänzt durch Café-, Restaurant- und Hotel-Kurzporträts.

„Weitere Schwerpunkte sind die Rubriken Kulinarisches, Wellness, Parks und Gärten, Zwischenahner Meer, Sport, Winter im Ammerland, Kunst, Theater und Museen, Gruppenreisen und Familienferien im Ammerland. Viele Anregungen für Gartenfreunde, Sportfans, Familien und Kulturliebhaber gibt darüber hinaus die Rubrik Der perfekte Tag“, schwärmt Frank Bullerdiek.

Das kostenfreie Urlaubsmagazin "Das Ammerland entdecken" erscheint mit einer Auflage von 150.000 Exemplaren und ist ab sofort in allen Touristinformationen im Ammerland erhältlich.


 
zurück