Gartenkunst und Kunst im Garten: Ammerland-Touristik lädt zum Workshop ein

Vierzehn Kunstschaffende verschiedener Fachrichtungen und siebzehn Gartenbesitzer diskutierten organisatorische Fragen zum Thema "Gartenkunst & Kunst im Garten". Unter diesem Motto stehen die "Tage des offenen Gartens" die vom 19. bis zum 21.06.2009 im Ammerland stattfinden werden.

Beide Personengruppen stellten ihr künstlerisches Schaffen vor und diskutierten über mögliche Kooperationsmöglichkeiten. "In vier Fällen konnten wir schon am Veranstaltungsabend Künstler und Gartenbesitzer zusammenbringen, die eine gemeinsame Präsentation beschlossen haben. Zudem wurden viele neue Kontakte geknüpft und Verabredungen für Gartenbesichtigungen getroffen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, da Künstler und Gartenbesitzer offenbar die gleiche Sprache sprechen," berichtet Frank Bullerdiek von der Ammerland-Touristik.

An den "Tagen des offenen Gartens" werden 21 Parks und Privatgärten ihre Pforten öffnen. Die Ammerland-Touristik wird in Kürze eine Informationsbroschüre herausgeben, in der die teilnehmenden Künstler und die Gärten, in denen sie ausstellen, genannt sind.  

 
zurück