Katjes für die Ammerland-Touristik

Nadine van Rüschen, zuständige Mitarbeiterin für die Radtouristik im Landkreis Ammerland, empfing in dieser Woche überraschend Besuch im Kreishaus: Eine Radlergruppe rüstiger Damen aus Emmerich am Rhein bedankte sich für ihren Buchungsservice mit diversen Tüten Katjes. Die Süßigkeiten sind ein Mitbringsel aus dem Heimatort, denn in Emmerich ist die Katjes-Produktionsstätte.

Die zwölf agilen Damen aus dem Rheinland haben die „5-Tage Sternfahrten“ der Ammerland-Touristik gebucht und sind von Land, Leuten, Unterkunft, Service und den idealen Radelbedingungen begeistert.

Die Organisatorin der Reise, Erika Saggau, hatte bereits vor fünf Jahren eine Radreise bei der Ammerland-Touristik gebucht. Die positiven Erfahrungen dieser Reise haben sie bewogen, noch einmal mit ihren Freundinnen in das Ammerland zurückzukehren. "So eine optimale Organisation habe ich bisher selten erlebt. Daher sind wir am Kreishaus vorbeigefahren, um uns persönlich bei Frau van Rüschen für diesen perfekten Service zu bedanken", lobte Erika Saggau den Radlerservice der Ammerland-Touristik.

 
zurück