Der Landkreis bekommt Nachwuchs – Landrat Jörg Bensberg begrüßt die neuen Auszubildenden

Auszubildende 2009 mit Landrat Jörg Bensberg
Am Dienstag hat Landrat Jörg Bensberg acht junge Menschen begrüßt, die in diesem Jahr ihre Ausbildung beim Landkreis Ammerland beginnen. Es handelt sich um drei Verwaltungsfachangestellte, drei Kauffrauen für Bürokommunikation, eine Inspektor-Anwärterin für den gehobenen Beamtendienst sowie einen Jahrespraktikanten der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung. Insgesamt sind damit zur Zeit 28 Auszubildende beim Landkreis Ammerland beschäftigt.


„Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder so vielen jungen Menschen einen Ausbildungsplatz in unserer Verwaltung anbieten können“, erklärte Landrat Jörg Bensberg zufrieden. „Eine Ausbildung mit einem guten Abschluss ist nach wie vor das wichtigste Fundament für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben“, so Jörg Bensberg weiter.

Er verwies darauf, dass erneut zwei der acht Ausbildungsplätze zusätzlich geschaffen und über die Ausbildungsplatzinitiative des Landkreises besetzt worden sind. 

Auch für die Ausbildung ab Sommer 2010 wird die Kreisverwaltung Ammerland wieder Ausbildungsplätze anbieten. Informationen zum Ausbildungsangebot können auf der Homepage des Landkreises unter www.ammerland.de/ausbildung.php  eingesehen werden.

Fragen zu Ausbildung und Bewerbungsfristen beantwortet Ausbildungsleiter Torsten Niebisch gerne unter der Telefonnummer 04488/56-2840.

 


 
zurück