Familienservicebüros suchen Kinderfrauen für häusliche Betreuung

Immer mehr Eltern im Ammerland suchen immer früher nach qualifizierten Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder, vor allem, um Berufstätigkeit und Familienleben miteinander vereinbaren zu können. Dabei helfen die sieben  Familien-Service-Büros im Landkreis Ammerland  mit passgenauen Angeboten. Zurzeit werden dringend  Kinderfrauen gesucht.

wir legen Wert darauf, dass diese Betreuerinnen oder Betreuer, die Kinder im Haushalt der Eltern versorgen, qualifiziert sind und vermitteln deshalb Fortbildungen, die durchaus auch berufsbegleitend besucht werden können“, so Elisabeth Peters vom Familien-Service-Büro des Landkreises.

Interessierte Frauen und Männer, die sich für eine solche Betreuung zur Verfügung stellen möchten, können nähere Informationen zur tätigkeit und zu den Voraussetzungen bei  Elisabeth Peters unter Tel. 04488-56-3191 erhalten.   

 


 
zurück