Sternsinger segnen das Kreishaus

Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer Westerstede/ Augustfehn  besuchten pünktlich zum neuen Jahr wieder das Haus der Ammerländer Kreisverwaltung.


Im Begleitung von Anke Padeken brachten Vanda Martinic, Friederike de Wall und Timon Papenfuß als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar sowie Jan de Wall als Sternenträger mit  Kreide den Segensspruch C + M + B für das Jahr 2011 an.

Die Buchstaben stehen für die Bitte „Christus Mansionem Benedicat“, was übersetzt „Christus segne dieses Haus“ bedeutet. Als kleinen Dank erhielten die Kinder aus der Hand von Landrat Jörg Bensberg eine Spende für das diesjährige Projektland Kambodscha und Schokolade als Stärkung für die nächsten Einsätze.


 
zurück