Fahrzeug- Zulassungen erreichen Höchstwerte

Mit insgesamt 22.339 Zulassungen im Jahr 2010 wurde im Landkreis Ammerland wieder ein 10-Jahres-Höchststand erreicht.


Nach einem schwachen Start stiegen die Zulassungszahlen ab März des vergangenen Jahres und lagen von da an kontinuierlich über dem Vorjahresniveau. Die hohe Zulassungszahl ist jedoch nicht auf die erstmalige Zulassung eines Fahrzeugs zurückzuführen. Die Neuzulassungen lagen mit 4.182 fast exakt auf dem Tiefstwert von 2008 (4.184). Im Jahr 2009 wurden sogar 17 % mehr Fahrzeuge neu angemeldet (5.079).

„Nach dem Auslaufen der Abwrackprämie musste mit einem Rückgang bei den Neuzulassungen gerechnet werden“, erklärt Ute Fastje, Leiterin des Straßenverkehrsamtes beim Landkreis Ammerland. „Die hohen Zulassungszahlen gehen in erster Linie auf eine starke Zunahme der Wiederzulassungen und Umschreibungen zurück, wo wir einen Zuwachs von 7 % verzeichnen. Wir können daraus auf eine spürbare Belebung des Gebrauchtwagenmarktes schließen“, so Fastje weiter. 

 


 
zurück