"Mobile Problemstoffsammlung" in der Gemeinde Edewecht

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Ammerland wird am Sonnabend,  den 13. August, die „Mobile Problemstoffsammlung“ in der Gemeinde Edewecht durchführen.


Das Schadstoffmobil steht von:
08.30    -    09.00  Uhr in Osterscheps (Schule)
09.30    -    12.00  Uhr in Edewecht  (Schule, Hauptstraße)
13.00    -    13.30  Uhr in Jeddeloh I (Schützenplatz)
14.00    -    14.30  Uhr in Jeddeloh II (Schulbushaltestelle Wischenstraße)
15.00    -    16.00  Uhr in  Friedrichsfehn (Bushaltestelle Schule)

Sämtliche Problemstoffe aus Privathaushalten wie Farben, Lacke, Haushaltschemikalien, Batterien, Medikamente, die aufgrund ihrer umwelt- und gesundheitsgefährdenden Inhaltstoffe auf keinen Fall in den Restmüll gelangen dürfen, können am Sammelfahrzeug der Entsorgungsfirma abgegeben werden. Altöl dagegen müssen die Vertreiber von Getriebe- und Motorenöl zurücknehmen.

Auch Elektro- und Elektronikkleingeräte bis Toastergröße werden angenommen. Größere Geräte wie Staubsauger, Monitore können kostenlos zur Deponie Mansie angeliefert oder im Rahmen der Sperrgutabfuhr zur Abholung angemeldet werden.


 
zurück