Ammerländer Gründertreff mit Fachvorträgen zur Altersvorsorge und zum Marketing

Zum 48. Gründertreff lädt die Kreiswirtschaftsförderung Existenzgründer, Jungunternehmer und Interessierte am 1. September um 19.00 Uhr in die Berufsbildenden Schulen Ammerland in Bad Zwischenahn/Rostrup ein. 

Traditionell beginnt die Veranstaltung mit den Erfahrungsberichten von Gründern. Diesmal werden Thomas Löndorf (IT-Pro.IT in Bad Zwischenahn), Sven Bruns (Sven’s Mietwagen in Wiefelstede) und Imke Galipo (Photo-Session in Bad Zwischenahn) ihren Start in die Selbstständigkeit schildern und Tipps und Hinweise geben.

Den zweiten Teil des Abends bilden die Fachvorträge. Heiko Wittje von der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen wird zum Thema „Selbstständige und Rentenversicherung“ und Jörg Bunk über das Marketing bei der Firma Rügenwalder Mühle in Bad Zwischenahn referieren.

Der Eintritt zum 48. Ammerländer Gründertreff ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bittet die Kreiswirtschaftsförderung um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04488/56-2220 oder per E-Mail: m.jochens@ammerland.de

 


 
zurück