Talke Ruthenberg neue Kreisjägermeisterin

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Westersteder Kreishaus hat Landrat Jörg Bensberg Talke Ruthenberg zur neuen Kreisjägermeisterin bestellt. „Mit Frau Ruthenberg wird eine erfahrene Jägerin Kreisjägermeisterin, die ihre Kompetenz und ihren Sachverstand sowohl als Vertreterin im Jagdbeirat als auch als langjährige Leiterin des  Hegeringes Rastede-Nord unter Beweis gestellt hat“, freute sich Bensberg. 

Die Kreisjägermeisterin wird nach dem Landesjagdgesetz auf fünf Jahre vom Kreistag gewählt. Zu ihren Aufgaben gehört vor allem die Beratung der Jagdbehörde des Kreises in jagdlichen Angelegenheiten. Sie ist zudem Vorsitzende der Jägerprüfungskommission und beruft die Jagdbeiratssitzungen ein, die von ihr auch geleitet werden.

 


 
zurück