Kartierarbeiten an Fließgewässern im Landkreis Ammerland

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) lässt Detailkarten von Fließgewässern erstellen. Landesweit sollen insgesamt ca. 10.000 km Gewässerstrecke kartiert werden.  Die Kartierarbeiten finden in der Zeit von Oktober 2012 bis Mai 2013 sowie von Oktober 2013 bis Dezember 2013 auch an Gewässern im Landkreis Ammerland statt. 

Folgende Fließgewässer werden im Landkreisgebiet erfasst: Aper Tief, Bokeler Hauptpumpengraben, Große Süderbäke, Kleine Norderbäke, Gießelhorster Bäke, Otterbäke, Heller Bäke, Halfsteder Bäke sowie Bokeler Bäke. Dazu hat der NLWKN das Ingenieur- und Planungsbüros Spicker, Mellinghausen, beauftragt.

Die Mitarbeiter müssen dabei Grundstücke betreten und befahren. Es ist davon auszugehen, dass sich die Mitarbeiter nur jeweils kurze Zeit im fraglichen Gebiet aufhalten werden.  Ansprechpartner im Kreishaus ist Jan Hobbiebrunken unter der Telefonnummer 04488/56 2550.
 
 
zurück