Ammerland Touristik präsentiert Broschüre voller Erlebnismöglichkeiten

Die Broschüre „Geführte Erlebnisse 2013: Parks und Gärten“ liegt jetzt druckfrisch bei allen Tourist-Informationen bereit. Viele spannende Angebote machen Lust auf einen gelungenen Urlaubstag im Ammerland. „Von der Besichtigung eines Privatgartens mit Kaffee und Kuchen, diversen geführten Radtouren bis hin zu Ausflügen in die Region Weser Ems ist wirklich für jeden etwas dabei. Für die Kleinen gibt es unter anderem eine Ostereisuche im Rhodopark Hobbie, eine Entdeckertour entlang des Zwischenahner Meeres oder ein Fest rund um die Fledermaus“, berichtet die Touristik-Fachwirtin Nadine van Rüschen, die für das umfangreiche Angebot der geführten Erlebnisse beim Landkreis Ammerland verantwortlich ist.

„Für die Gartenliebhaber haben wir in diesem Jahr ein echtes Schmankerl: Der Tag des offenen Gartens findet gleich dreimal statt, am 19.05., am 16.06. und am 21.07.2013. Wenn das keine Möglichkeit ist, die Entwicklung der Flora in den Gärten genauestens mitzuverfolgen!“, freut sich Nadine van Rüschen und gibt noch einen Hinweis: „Vom 01.06. bis 02.06. fahren wir nach Plön zur NDR Landpartie mit Heike Götz, um die Ammerländer Gartentage und die traumhaften Ammerländer Gärten zu bewerben. Mit dabei ist die Bauerngärtnerin Anke zu Jeddeloh, die dem Publikum mit Rat und Tat bezüglich der richtigen Pflanzenpflege zur Seite steht.“

 
zurück