Urlaubsmagazin Ammerland jetzt neu und kostenlos erhältlich

Die Ammerland-Touristik hat einen 48 Seiten starken kostenlosen Reiseführer auf den Markt gebracht, der Appetit macht auf das Land der Bäume und Rhododendren, auf die Heimat des Smoortaals und des Ammerländer Schinkens.

Im Mittelpunkt der Broschüre stehen die touristischen Aspekte der Parklandschaft: gemütliches Radfahren, kulinarische Höhenflüge, blühende Landschaften, malerische Mühlen, das Zwischenahner Meer sowie sportliche und kulturelle Highlights. Natürlich finden interessierte Leser in diesem bunten Urlaubsmagazin auch allerlei Wissenswertes über Land und Leute.

„Das Urlaubsmagazin ist gestalterisch so konzipiert, dass bereits bei der ersten heimischen Lektüre der Nerv unserer Urlaubsgäste direkt getroffen wird. Schon beim Aufschlagen des Magazins soll durch die ansprechende Aufmachung der Funke der Begeisterung für die Schönheiten des Ammerlandes überspringen und zu einem baldigen Besuch einladen. Daher ist das Urlaubsmagazin auch die ideale Ergänzung zu den Hausprospekten, die viele Hoteliers und Privatvermieter im Ammerland an Gäste versenden. Wir stellen die Broschüre gern kostenfrei zur Verfügung“, erläutert Frank Bullerdiek, Chef der Ammerland-Touristik. Das Urlaubsmagazin ist in einer Auflage von 100.000 Exemplaren erschienen und ab sofort bei allen touristischen Informationsstellen kostenfrei erhältlich.

Weitere Informationen gibt es bei der Ammerland-Touristik, Ammerlandallee 12, 26655 Westerstede, Tel. 04488-56/3000, E-Mail: atis@ammerland.de  oder www.ammerland-touristik.de.    

 
zurück