Vierter Ammerländer FrauenSportTag ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Ausprobieren – kennen lernen – mitmachen“ haben die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Anja Kleinschmidt und der Kreissportbund Ammerland am 26. Mai mit großer Resonanz den vierten Ammerländer FrauenSportTag veranstaltet.

Etwa 150 Frauen haben sich in Rastede aus 52 Workshops ihr individuelles Programm zusammengestellt – von Bogenschießen über Kickboxen bis zur Kletterwand. Frauen zwischen 16 und 83 Jahren waren dabei - egal ob bisher sportlich aktiv oder nicht.  „Das war die ideale Gelegenheit, auch ohne Vereinszugehörigkeit unter fachlicher Anleitung neue Bewegungserfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen“, freute sich Anja Kleinschmidt.

Der nächste FrauenSportTag findet im Jahr 2015 statt.

 


 
zurück