Lesung 100 Jahre Frauenleben im Ammerland!

Im Kreishaus hat sich die Schreibwerkstatt mit ihren Geschichten aus dem Ammerland vorgestellt. Unter der Leitung von Hilka Koch haben engagierte Frauen Geschichten aus dem Ammerland, über sich und ihren Bezug zum Ammerland aufgeschrieben – von damals bis heute, von lustig bis nachdenklich. Untermalt wurde die "Lesestunde" von Musikschülern der Westersteder Musikschule „Klangtraube“ unter der Leitung von Angela Maria Schroer.

Die Schreibwerkstatt wurde anlässlich des 100. Internationalen Frauentages wurde von der Kreisgleichstellungsbeauftragten Anja Kleinschmidt und der Fachbereichsleiterin der kvhs Ammerland, Tina Etling,  ins Leben gerufen. Wenn Sie die Texte lesen möchten, besteht hier dazu die Möglichkeit.

Neue Schreibkurse für Frauen bietet die kvhs Ammerland wieder ab Sept. 2013 an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Angelika Kolber unter der Tel. 04488 / 56-5100  oder Karin Kahlen unter  56-51 01.
 
 
zurück