Der coole Stuhl vom Landrat - Wahnbeker Schülerinnen und Schüler zu Besuch im Kreishaus

Schuelergruppe
Das Kreishaus in Westerstede und die Abfalldeponie Mansie waren jetzt das Ziel einer Erkundungstour der beiden vierten Klassen der Grundschule Wahnbek. Im Rahmen ihres Sachkundeunterrichts hatten die Kinder zuvor bereits einiges über den Landkreis Ammerland als Region sowie über die Aufgaben des Kreistages und der Kreisverwaltung erfahren.

Landrat Jörg Bensberg hieß die 38 Kinder mit ihren Lehrern Susanne Voltmann und Dithard Steckel-Kuhlmann im großen Sitzungssaal willkommen. „Bei einem leckeren Frühstück haben wir gehört, dass der Landkreis Ammerland Führerscheine ausgibt, aber manchmal auch wieder einzieht, dass er dafür sorgt, dass unsere Schulbusse fahren oder dass die Wasserqualität gut ist. Das Coolste aber war, dass wir mal auf dem Stuhl vom Landrat sitzen durften“, freute sich eine Schülerin.

Nachdem anschließend der Katastrophenschutzkeller des Kreishauses ausgiebig besichtigt worden war, stand für die Kinder noch eine Besichtigung der Abfalldeponie Mansie mit  Führung auf dem Programm.

 

Grundschule Wahnbek


 
zurück