Ammerland – ein beliebtes Ziel bei Münsteranern

Messebesucher
Wieder einmal präsentierte die Ammerland-Touristik  die regionalen Besonderheiten  auf der 16. Messe „Frühling Blumen Freizeit“ in der Halle Münsterland, die am 19. Februar auf rund 20.000 qm eröffnet wurde. 35.000 Besucher kamen an den fünf Messetagen um die traumhaft hergerichteten Blumenlandschaften der 200 Aussteller in Augenschein zu nehmen.

„Die kalten Wintertage der letzten Wochen sind schon fast vergessen, die ersten Sonnenstrahlen locken zu einem Frühlingsspaziergang. Das dachten sich sicherlich auch viele Münsteraner, die das Wetter nutzten um die Messe „Frühling Blumen Freizeit“ in der Halle Münsterland zu besuchen. Das Interesse an unserem Standangebot war sehr groß,“ so Frank Bullerdiek, Leiter der Ammerland-Touristik.

Der thematische Schwerpunkt des gemeinsamen Messeauftritts von Ammerland-Touristik und Westersteder Touristik lag dieses Jahr auf der Rhodo, die vom 17.- 26. Mai 2014 in Westerstede stattfindet. „Viele Interessierte kamen an unseren Stand, um von ihren zahlreichen Besuchen im Ammerland zu berichten oder sich neues Prospektmaterial für die nächste Reise ins Ammerland mitzunehmen. Das Interesse war sogar so groß, dass die Prospekte am letzten Messetag bis auf den letzten Flyer verteilt waren. Die Messe war ein voller Erfolg“, freut sich Lena Riechmann, Auszubildende zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei der Ammerland Tourist-Information.
 
zurück