Gaststätten, Kneipen, Diskotheken

Cafe
Willfahrt/Pixelio
Zum 01.01.2012 ist das Niedersächsische Gaststättengesetz in Kraft getreten.

Danach ist für den Betrieb eines Gaststättengewerbes keine Erlaubnis mehr erforderlich. Es gilt nunmehr eine sogenannnte Anzeigepflicht, das heißt, der Gastwirt meldet den Betrieb mindestens 4 Wochen vor Beginn beim Ordnungsamt seiner zusätndigen Gemeindeverwaltung an. Dort erhalten Sie auch Auskünfte zum weiteren Verfahren.

Nichtraucherschutz: Seit 2008 gibt es im Land Niedersachsen ein Gesetz zur Regelung des Nichtraucherschutzes. Zuständig für die Durchsetzung dieses Gesetzes und Fragen zu diesem Rechtsgebiet ist die jeweilige Gemeindeverwaltung.

Hotels und Pensionen:
Die Beherbergung von Gästen unterliegt seit 2005 nicht mehr dem Gaststättenrecht. Auch wenn alkoholische Getränke abgegeben werden, ist eine Erlaubnis nicht erforderlich, soweit nur die Gäste des Hauses bedient werden.

Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen:
Das Jugendamt des Landkreises Ammerland beantwortet Ihre Fragen unter 04488/56-3060.


 
zurück