Was tun bei großen Papiermengen?

Fallen einmal größere Mengen Pappe-/ Papier-/ Karton-Abfälle an, so kann das Material aus Privathaushalten kostenfrei zu den Öffnungszeiten auf den Recyclinghöfen der Gemeinden (Stadt Westerstede hat keinen Recyclinghof wegen der Deponienähe) oder auf der Deponie Mansie angeliefert werden.

Auf der Deponie Mansie stehen offene Großcontainer zur Aufnahme von Altpapier und Kartonagen bereit.

Auf den Recyclinghöfen stehen geschlossene Großcontainer mit etwas größeren Einwurfschlitzen (ca. 20 cm x 100 cm), die jedoch ein Flachdrücken der Kartonagen (Volumenreduzierung) immer noch erforderlich machen.

Die Möglichkeit der Selbstanlieferung haben natürlich auch die Haushalte, die die Papiertonne nicht nutzen möchten.
Die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe und der Deponie Mansie finden Sie in der Info-Box "schnell & direkt" auf der Startseite des Abfallwirtschaftsbetriebes.
Wenn regelmäßig größere Mengen anfallen, kann eine weitere Papiertonne beim Abfallwirtschaftsbetrieb bestellt werden.
 


 
zurück