Jagdschein/Zulassung zur Jägerprüfung

Wer die Jagd ausüben möchte, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Die Ersterteilung eines Jagdscheines ist von der bestandenen deutschen Jägerprüfung abhängig. Diese besteht aus dem jagdlichen Schießen sowie einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil. Anmeldungen zum Vorbereitungslehrgang können direkt bei der Jägerschaft Ammerland erfolgen. Die Anmeldung für die Teilnahme an der Jägerprüfung ist bei der Jagdbehörde des Landkreises Ammerland vorzunehmen.

Das Recht, die Jagd auszuüben, besitzen in der Regel Eigentümer oder Pächter eines Jagdbezirkes, Inhaber einer entgeltlichen oder unentgeltlichen Jagderlaubnis oder von der Jagdbehörde benannte Personen.

Wer die Jagd als Jagdausübungsberechtigter oder mit dessen Zustimmung ausüben will, muss einen auf seinen Namen lautenden gültigen Jagdschein mit sich führen.

Anträge auf Ausstellung bzw. Verlängerung von Jagdscheinen können beim Landkreis Ammerland gestellt werden. Die notwendigen Formulare und Merkblätter erhalten Sie hier.
 
zurück