Sammeln von Waffen/Waffensammlererlaubnis

Revolver
Siegfried Fries/Pixelio
Den im Waffenrecht obligatorische Nachweis von Zuverlässigkeit, Bedürfnis und Sachkunde hat auch ein Waffensammler zu führen. Eine Besonderheit liegt beim Bedürfnisnachweis vor: Der Antragsteller muss schriftlich und detailliert sowohl seine Beweggründe als auch die kulturhistorische Bedeutsamkeit der beabsichtigten Waffensammlung durch ein Gutachten belegen.

 
zurück