Gemeinsam statt einsam im "DUO"

Qualifizierung zur "DUO-Seniorenbegleitung"

Bild: iofoto_fotolia
Bild: iofoto_fotolia
Das Qualifizierungsprogramm DUO ist ein Kooperationsprojekt der Senioren- und Pflegestützpunkte in Niedersachsen und der Freiwilligenakademie Niedersachsen. Das Programm wird von einem örtlichen Bildungsträger durchgeführt, vom Land Niedersachsen gefördert und ist für die zukünftigen Ehrenamtlichen kostenlos. In 50 Theorie- und 20 Praxisstunden vermittelt die Ausbildung Grundlagen für die Kommunikation, informiert über Alterserkrankungen und reflektiert die eigene Motivation für die ehrenamtliche Tätigkeit.
 

Die ausgebildeten Ehrenamtlichen begleiten ältere Menschen in Seniorenheimen, zu Hause oder in Seniorenkreisen. Sie nehmen sich Zeit zum Reden und Zuhören oder für gemeinsame Unternehmungen. Im Vordergrund stehen die gemeinsame Freizeitgestaltung und der Erhalt der Selbstständigkeit.

Aktuelle Kurstermine im Landkreis Ammerland werden regelmäßig über das Semesterprogramm der Kreisvolkshochschule veröffentlicht.

 


 
zurück