Tipps der Abfallberatung rund um die Biotonne

Hygienische Bedenken gegen die Verwendung von Biotonnen bestehen bei einer 14-täglichen Abfuhr nicht.

Trotzdem kann es besonders in den Sommermonaten durch die wärmeren Temperaturen zu einem Madenbefall kommen. Das lässt sich aber durch die Beachtung einfacher Tipps verhindern.
Nähere Informationen zu den Themen "Plastiktüten in der Biotonne" und "Handhabung der Biotonne" erhalten Sie hier.

Im Winter kann es dagegen zum Festfrieren der feuchten Abfälle kommen und ggf. fällt der Tonneninhalt dann bei der Leerung nicht heraus.
Tipps, wie Sie ein Einfrieren des Biomülls verhindern können, finden Sie hier.

 

 

 


 
zurück