Arbeitskreis Wohnen im Alter


Der Arbeitskreis Wohnen im Alter ist ein Netzwerk aus haupt- und ehrenamtlichen Kräften sowie interessierten Einzelpersonen, die sich mit dem Thema "Wohnen im Alter" beschäftigen möchten.


Der Arbeitskreis stellt sich die Aufgabe, sich über neue Ansätze und Modellprojekte im Themenbereich "Wohnen und Wohnumfeld" zu informieren. Hierfür trifft sich der Arbeitskreis in regelmäßigen Abständen unter der Leitung des Seniorenstützpunktes. Die Innenarchitektin Karin Kleinefeld begleitet als Fachfrau die inhaltliche Arbeit. Durch Exkursionen inner- und außerhalb des Landkreises verschafft sich der Arbeitskreis einen Eindruck von Wohnprojekten und Einrichtungen der Zukunft. Dabei wirken die Arbeitskreismitglieder als Multiplikatoren vor Ort.

Der Arbeitskreis ist offen für alle, die sich angesprochen fühlen. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, sprechen Sie uns gerne an.


 
zurück