"Man freut sich täglich auf die Arbeit"

Was macht die Ausbildung beim Landkreis Ammerland so attraktiv? Ausbildungsleiter Helge Lübben und seine Stellvertreterin Kristina Martens haben bei unseren Auszubildenden nachgefragt!

mehr
 


 

"Man freut sich täglich auf die Arbeit" - Also: Ausbildung beim Landkreis!

"Ich arbeite gerne beim Landkreis Ammerland, weil ich das Ziel habe, während meiner Ausbildung nicht nur Einblicke, sondern fundierte Kenntnisse in den verschiedenen Aufgabenbereichen der jeweiligen Ämter zu erwerben. Ich werde von allen Kolleginnen und Kollegen nett und aufgeschlossen aufgenommen und freue mich, dass sie mir auch verantwortungsvolle Aufgaben übertragen. Beim Landkreis Ammerland wird mir eine Mischung aus Verwaltungstätigkeiten und Kontakt zu  vielen verschiedenen Menschen geboten."
Dorothee Wittig, Verwaltungsfachangestellte


"Ich arbeite gerne beim Landkreis Ammerland, weil durch den täglichen Kontakt mit anderen Menschen ein sehr gutes Arbeitsklima vorhanden ist. Man lernt viele neue Kollegen und Kolleginnen kennen und dadurch, dass man im Außendienst tätig ist, sieht man auch viel vom Landkreis Ammerland. Man bekommt viele Einblicke in den Beruf des Fachinformatikers für Systemintegration und übernimmt Verantwortung bei seinen täglichen Aufgaben."
Daniel Wilken, Fachinformatiker für Systemintegration
 

"Durch den Kontakt mir den Bürgern und den Kollegen verliert man niemals die Freude an der Arbeit. Es gibt ein vielfältiges Spektrum an Bereichen, in denen einem neues Wissen vermittelt wird. Außerdem habe ich Freude bei der Arbeit, weil ich beim Landkreis Ammerland viel bewirken kann."
Mara Zeidler, Verwaltungsfachangestellte


"Ich arbeite gerne beim Landkreis Ammerland, weil die Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Man durchläuft in der Ausbildung viele verschiedene Fachämter und hat somit immer neue und spannende Aufgaben zu bewältigen. Die Kolleginnen und Kollegen haben mich immer herzlich empfangen, sind super freundlich und unterstützen mich sehr in meiner Ausbildung. Ich fühle mich hier äußerst wohl.
Sarah Albersdiers, Kauffrau für Büromanagement


Auszubildende 2015
Auszubildende beim Landkreis Ammerland
"Ich lasse mich beim Landkreis Ammerland ausbilden, weil mir das abwechslungsreiche Arbeiten gefällt, indem ich zeitweise meine Arbeiten im Büro erledige und andererseits auch mal den Kontakt zu Kunden habe. Außerdem habe ich während meiner Ausbildung bereits verschiedene Ämter durchlaufen, wobei ich immer wieder neue Kollegen und Kolleginnen kennengelernt habe. Aber nicht nur die Arbeit, sondern auch der Zusammenhalt der Auszubildenden bereitet mir große Freude."
Jana de Vries, Kauffrau für Büromanagement


"Ich lasse mich beim Landkreis Ammerland ausbilden, weil die Ausbildung abwechslungsreich und vielfältig ist. Die Einführung in die verschiedenen Ämter ist sehr gut, weil man auf der einen Seite einen guten Überblick über die jeweiligen Aufgaben und auf der anderen Seite auch einen sicheren Umgang mit diesen erhält. Sowohl in den Studienzeiten in Hannover als auch in den Praxiszeit beim Landkreis habe ich viele Kolleginnen und Kollegen kennen gelernt, die mich in meiner Ausbildung unterstützen. Mit dem Dualen Studium beim Landkreis Ammerland habe ich die für mich richtige Berufswahl getroffen."
Britta Krzewina, Bachelor of Arts


"Ich lasse mich beim Landkreis Ammerland ausbilden, weil man stetig Feedback zu seiner gezeigten Leistung erhält und sich in einem vertrauensvollen Umfeld befindet, welches ideal für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist."
Marcel Träger, Bachelor of Arts


 
zurück