Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Fahrsicherheitstraining Motorrad

buchbar
Datum:

19.05.2023

Uhrzeit:

08:30 bis 16:30 Uhr

Ort:

Wiefelstede, ehemaliges Fliegerhorstgelände in Oldenburg/Metjendorf

Termin exportieren

Das Trainingsprogramm

"Komm nicht zu früh.... in den Himmel". Das ist das Motto der Präventionskampagne, die der Landkreis Ammerland in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Ammerland und der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland 2011 für die Bürger des Landkreises Ammerland gestartet hat.

Das Fahrsicherheitstraining ist ein wesentlicher Baustein dieser Kampagne und wird für alle Motorrad-Fahrerinnen und -Fahrer mit eigenem Motorrad angeboten und findet auf dem ehemaligen Fliegerhorst Oldenburg statt.

Geleitet werden die ganztägigen Fahrsicherheitstrainings von dem nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) geschulten und ausgebildeten Fahrsicherheitstrainer Marco Brückner.

Teilnahmeinformationen

Teilnehmen können alle Motoradfahrerinnen und Motoradfahrer, die über eine gültige Fahrerlaubnis verfügen. Für das Training fällt ein Eigenanteil von 50 Euro pro Person an. Die weiteren Kosten werden vom Landkreis Ammerland aus Mitteln der kommunalen Verkehrsüberwachung getragen. Das Fahrtraining findet jeweils ab 8:30 Uhr auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände in Oldenburg/Metjendorf statt.

Das Fahrsicherheitstraining wird in erster Linie für Ammerländerinnen und Ammerländer angeboten. Interessenten aus den umliegenden Landkreisen können aber gerne auf die Warteliste gesetzt werden.


Veranstaltungsbuchung

Kategorie Preis Verfügbare Plätze
Alle Plätze 50,00 €
buchbar

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein, damit die Plätze reserviert werden können!

Datenschutz

Wichtiger Hinweis

Bitte bestätigen Sie Ihre Reservierung innerhalb von 30 Minuten mit dem Link, den wir Ihnen per E-Mail zusenden. Ansonsten werden die reservierten Plätze wieder freigegeben. Prüfen Sie gegebenenfalls auch Ihren Spam-Ordner.