Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Shopfloor-Management in der Produktion - Online-Vortrag

Datum:

08.06.2021

Uhrzeit:

16:00 bis 17:30 Uhr

Termin exportieren


Shopfloormanagement als bewährte Lean Management Methode sorgt nach Einführung und Anwendung in den Unternehmen für eine stetige Verbesserung der Effizienz. Shopfloormanagement ist häufig direkt in die Führungs- und Kommunikationsstruktur der Unternehmen eingebunden und kann als Überlebensprinzip für Organisationen in einer volatilen, unsicheren, komplexen und ambivalenten (VUKA) Arbeitswelt angeführt werden. Mittels dieser Methode können Abläufe und Prozesse dauerhaft vereinfacht, beschleunigt werden. Verbesserung werden auf dem Shop in den Arbeitsalltag integriert. Dabei zählt vor allem die Mitarbeit aller Beteiligten, um die Nachhaltigkeit und Umsetzbarkeit der Methode sicherzustellen.

Erfahren Sie in dieser Veranstaltung wie Shopfloormanagement eingeführt und gelebt werden kann. Zudem werden digitale Ausblicke gegeben, inwiefern Teillösungen aus der MS365-Welt vereinfacht für diesen Anspruch in den Produktionsbereichen eingesetzt werden können. Der Veranstaltung regt zur lösungsorientierten Diskussion an.

Referent:
Der Vortrag wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für innovative Logistik und Umwelt der Jade Hochschule angeboten. Zum Referenten Prof. Dr. Jens Mehmann:

Prof. Dr. Mehmann vertritt die Professur Supply Chain Management und – Operations am Fachbereich Seefahrt und Logistik der Jade Hochschule. Die Schwerpunkte seiner bisherigen Tätigkeit liegen im Prozessreengineering der Administration sowie der Produktion unter Berücksichtigung von Lean Management Methoden im Mittelstand. Im Weiteren verfügt Herr Mehmann über Know-how im Bereich der IT-Auswahl, -Implementierung und nachhaltigen Anwendung. Jens Mehmann promovierte im Rahmen einer Kooperation zwischen der Hochschule Osnabrück und der Universität Osnabrück. Das Themengebiet der Promotion beschreibt die Optimierung logistischer Prozesse und Verfahren.

Hinweise zur Anmeldung:
Sie erhalten zunächst eine allgemeine Anmeldebestätigung. Die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung übersenden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung in einer separaten E-Mail.