Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Landrat

Jörg Bensberg wurde am 4. September 1960 in Bad Honnef geboren. Im Anschluss an die Grundschulzeit besuchte er von 1970 bis zum Abitur 1979 das Alte Gymnasium in Oldenburg. Nach seinem Dienst als Sanitäter bei der Bundeswehr studierte er von 1981 bis 1987 Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen. Das darauf folgende Referendariat absolvierte er bis 1990 wieder in seinem alten Wohnort Oldenburg beim Oberlandesgericht.

Seine weitere Laufbahn führte Jörg Bensberg nach Lüneburg, wo er als Regierungsassessor bei der Bezirksregierung tätig war. Von dort wechselte er dann als Regierungsrat zur Bezirksregierung Weser-Ems und wurde im Jahre 1992 zum Landkreis Ammerland abgeordnet. Mit Wirkung vom 1. Januar 1993 wurde er zum allgemeinen Vertreter des Oberkreisdirektors gewählt. Seit 2001 ist Jörg Bensberg hauptamtlicher Landrat des Landkreises Ammerland und in den Jahren 2006 und 2014 in seinem Amt bestätigt worden.

Jörg Bensberg (katholisch) ist seit 1989 verheiratet und hat zwei Töchter.

Ehemalige Landräte

Harry Wilters, FDP 1946 - 1968
Heinz zu Jührden, CDU 1968 - 1991
Horst Bühring, SPD 1991 - 1996
Jan-Dieter Osmers, CDU 1996 - 1999
Jann Lübben, CDU 1999 - 2001

Ehemalige Oberkreisdirektoren

Kurt Theilen 1933 - 1937
Dr. Kurt Hartong 1937 - 1945
Otto Glahn 1945 - 1947
Dr. Hans Winters 1948 - 1949
Hermann Ott 1949 - 1960
Karl-Heinz Wegener 1961 - 1970
Dr. Günther Heidemann 1970 - 1988
Enno Rode 1989 - 2000

Jörg Bensberg, stellvertretender Oberkreisdirektor

2001