Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Gesundheitsamt

Coronavirus - COVID-19

Aktuelle Informationen zum Coronavirus im Ammerland finden Sie auf unserem INFOPORTAL.

Corona-Verdacht?
Bei einem Verdacht auf eine Corona-Infektion sollte telefonisch mit dem Hausarzt Kontakt aufgenommen werden.
Außerhalb der Sprechstunden ist der Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen.

Bürgertelefon
Das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes ist zu erreichen unter der Telefonnummer 04488 56-5700 (Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr, Freitag von 8:00 - 13:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10:00 - 13:00 Uhr).


Das Gesundheitsamt schützt und fördert die Gesundheit der Ammerländer Bevölkerung. Aufgaben des Gesundheitsamtes sind die Verhütung und Bekämpfung ansteckender Krankheiten, die Gesundheitsförderung und die Gesundheitsberichterstattung sowie der umweltbezogene Gesundheitsschutz.
Daneben finden Gesundheitsuntersuchungen von Kindern und Jugendlichen, jugendzahnärztliche Untersuchungen, Tuberkulose-Umgebungsuntersuchungen, AIDS-Beratungen und eine Vielzahl anderer sozialmedizinischer Beratungen im Gesundheitsamt statt.
Zu den weiteren Aufgaben des Gesundheitsamtes gehören die Erstellung unabhängiger amtsärztlicher Gutachten, der Sozialpsychiatrische Dienst und die gesundheitliche Beratung in öffentlichen Planungs- und Genehmigungsverfahren. Es überwacht die Hygiene in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Kindergärten und Schulen und kontrolliert Trinkwasseranlagen, öffentliche Bäder sowie Badestellen.

Allgemeiner Sozialdienst

Der Allgemeine Sozialdienst (ASD) ist für Einzelpersonen und Familien in persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Notlagen zuständig. Er hilft bei der Suche nach den Ursachen der Probleme und informiert über Hilfen, die Betroffenen laut Gesetz zustehen.

Zahngesundheit 


Tag der Zahngesundheit 2022 in der Grundschule Nordloh

Zum Tag der Zahngesundheit  veranstaltete das Prophylaxe-Team des Jugendzahnärztlichen Dienstes  am 27. und 28. September 2022 Mitmachaktionen für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nordloh in der Gemeinde Apen.  Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte konnten sich über die Zahn- und Mundgesundheit sowie die richtigen Techniken bei der Mundhygiene informieren.


Der des Jugendzahnärztliche Dienst fördert mit zielgruppenspezifischen und altersgerechten Programmen die Motivation von Kindern und Jugendlichen zum gesundheitsförderlichen Verhalten hinsichtlich ihrer Mundgesundheit. Der Zahnärztliche Dienst im Landkreis Ammerland setzt sich aus einem Prophylaxe-Team und einer Zahnärtzin zusammen.


Unterstützt wird das Prophylaxe-Team vom Krokodil-Assistenten Kroko und der Zahnbürste Putzi. 

Kroko mit Zahnbürste
Kroko mit Zahnbürste


Informationen für die Eltern

Regelmäßige Zahnpflege muss vom ersten Milchzahn an von den Eltern durchgeführt werden. Sie sollten die Kinderzähne nachputzen, bis ihre Kinder sicher die Schreibschrift beherrschen, also durchaus bis einschließlich neun Jahre.

Süßigkeiten und süße Getränke sollten nur in Maßen (maximal 25 Gramm Zucker pro Tag für ein Kind nach der Deutschen Gesellschaft für Ernährung) genossen werden und dies am besten zu Hause, wenn danach die Zähne geputzt werden können.

Gemeinsame Mahlzeiten und gemeinsames Zähneputzen in einer Familie bewirken, dass sich diese Aufgabe als Routine einprägt und von Kindern selbstverständlich übernommen wird.

Weiterführende Links
Verein für Zahnhygiene 
Zahnvorsorgeuntersuchungen

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst hat die Aufgabe, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu schützen und zu fördern.

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist Anlaufstelle für Rat und Hilfe bei seelischen Problemen. Darüber hinaus werden auch helfende oder Beistand leistende Angehörige und andere Personen aus dem sozialen Umfeld eines oder einer Betroffenen beraten.