Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
17.05.2024

Straßenbauarbeiten an drei Kreisstraßen unter Vollsperrung in der Gemeinde Rastede

An drei Kreisstraßenabschnitten in der Gemeinde Rastede muss ab dem 24. Mai aufgrund von Straßenbauarbeiten mit Behinderungen gerechnet werden.

„Starten werden die Arbeiten an der K132 Weißenmoorstraße und K131 Lehmder Straße, hier soll zuerst stellenweise gefräst werden, um anschließend die Abschnitte neu zu asphaltieren. Die Arbeiten werden sich auf den beiden Kreisstraßen bis Anfang Juni hinziehen. Im Anschluss daran soll die Fahrbahn der K144 Birkenstraße saniert werden“, teilt Ingo Hinrichs, Leiter des Straßenverkehrsamtes, mit.

Es ist vorgesehen, die stärksten Setzungsschäden auf den drei Streckenabschnitten in der Gemeinde Rastede unter Vollsperrung zu sanieren. Die Behinderungen werden voraussichtlich drei Wochen andauern. Die Umleitungsstrecken werden während der Vollsperrungen örtlich ausgeschildert. Ingo Hinrichs bittet für mögliche Beeinträchtigungen aller von der Sperrung Betroffenen um Verständnis:
„Wir versuchen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und die Arbeiten so schnell es geht fertigzustellen. Leider sind witterungsbedingte Verzögerungen nicht auszuschließen."