Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Verkehrsmeldungen

Die Autobahn GmbH des Bundes teilt mit:
A28: Kurzzeitige Einschränkungen zwischen Delmenhorst und Westerstede

OLDENBURG. Aufgrund von Brückenprüfarbeiten kommt es von Montag, 26.9., bis voraussichtlich Donnerstag, 29.9., im Verlauf der A28 zu einstreifigen Verkehrsführungen kürzerer Dauer. Die Arbeiten werden in der verkehrsarmen Zeit zwischen 9 und 15 Uhr durchgeführt.

Anschlussstelle Zwischenahner Meer
Am Montag, 26.9, steht im Bereich der Anschlussstelle (AS) zweimal für die Dauer von etwa einer Stunde nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Auf- und Abfahrten der AS stehen während der Prüfarbeiten weiter zur Verfügung.

Anschlussstelle Hatten
Am Dienstag, 27.9., stehen an der Anschlussstelle Hatten die Auffahrtsrampen sowie die Hauptfahrstreifen in beiden Fahrtrichtungen für jeweils etwa eine Stunde nicht zur Verfügung. Die Umleitung in Richtung Oldenburg erfolgt über die Bedarfsumleitung 68. Die Umleitung in Richtung Bremen erfolgt über die Bedarfsumleitung 53.
Am Mittwoch, 28.9., oder Donnerstag, 29.9., kommt es aufgrund von Arbeiten im Bereich der Überholfahrstreifen erneut zu einstreifigen Verkehrsführungen auf jeder Richtungsfahrbahn von jeweils ungefähr einer Stunde.

Abschnitt zwischen Anschlussstelle Delmenhorst-Deichhorst und Adelheide
Am Mittwoch, 28.9., findet die Prüfung der Brücke der Brauenkamper Landstraße über die A28 statt. In beide Fahrtrichtungen finden jeweils zwei etwa einstündige Verkehrsführungen statt, um Arbeitsraum im Bereich des Haupt- bzw. Überholfahrstreifen herzustellen. Die Auf- bzw. Abfahrten der Parkplätze Deichhorst-Süd und Deichhorst-Nord liegen im Arbeitsbereich und werden vom 27.9. bis zum 28.9. gesperrt.

Die Maßnahmen können sich je nach Arbeitsfortschritt verschieben. Die Außenstelle Oldenburg der Autobahn GmbH des Bundes bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für diese Maßnahmen und um Rücksichtnahme im Bereich der Arbeitsstellen.