Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Impressum

Herausgeber

Diese Internetseiten werden herausgegeben vom Landkreis Ammerland, vertreten durch Landrat Jörg Bensberg (zugleich inhaltlich verantwortlich).

Landkreis Ammerland

Ammerlandallee 12, 26655 Westerstede

Redaktion/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Kerstin Henjes
  • Anja Küllig

Design und Betrieb

  • Designkonzept:  Advantic Systemhaus GmbH
  • technischer Betrieb: Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO)

Zugang zur elektronischen Kommunikation

Der Landkreis hat den Zugang für eine elektronische Kommunikation nach Maßgabe der nebenstehenden Grundsätze für die elektronische Kommunikation eröffnet.

Sonstige Hinweise

Der Landkreis Ammerland ist bemüht, die Inhalte dieses Internetauftritts laufend zu aktualisieren und damit richtig und vollständig anzubieten. Dennoch können Fehler nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Eine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit wird daher nicht übernommen.

Der Landkreis Ammerland übernimmt keine Verantwortung für Inhalte und Verfügbarkeit externer Internetseiten, die über entsprechende Links in diesem Internetangebot verbunden sind. Hierfür sind die Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich.

Falls der Landkreis Ammerland auf Seiten verweist, deren Inhalte Anlass zu Beanstandungen geben, bittet die Internet-Redaktion um Mitteilung.

Im Übrigen ist auf den nachfolgenden Haftungsausschluss zu verweisen.

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Landkreis Ammerland übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Landkreis Ammerland, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen beziehungsweise durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Landkreis Ammerland behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereichs vom Landkreis Ammerland liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in einem Fall in Kraft treten, in dem der Landkreis von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Landkreis Ammerland erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Landkreis keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Landkreis hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den vom Landkreis Ammerland eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der lediglich über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Landkreis Ammerland ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von den Mitarbeitern selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte vom Landkreis selbst erstellte Objekte und Fotos bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Landkreises nicht gestattet.

 

Grundsätze für die elektronische Kommunikation

Formfreie Vorgänge / Kommunikation per E-Mail

Übermittlung an den Landkreis Ammerland

Für Vorgänge, für die eine Schriftform durch Rechtsvorschrift nicht angeordnet ist, ist eine digitale Signatur nicht erforderlich.

Formfreie Vorgänge können per E-Mail an alle unter www.ammerland.de veröffentlichten oder in Briefköpfen des Landkreises Ammerland genannten E-Mail-Adressen übermittelt werden.

Verschlüsselung und Signatur

Dienststellen und Bedienstete des Landkreises nehmen aus technischen und organisatorischen Gründen keine verschlüsselten oder signierten E-Mails entgegen.

Für "formgebundene Vorgänge / Kommunikation per EGVP" gelten die Maßgaben unter der folgenden gleichnamigen Überschrift.

Formgebundene Vorgänge / EGVP (Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfachfächer)

Elektronische Signatur / qualifizierte elektronische Signatur

Vorgänge, die Rechtsfristen in Gang setzen beziehungsweise die zur Bearbeitung eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen (für die also eine Schriftform durch Rechtsvorschrift angeordnet ist), müssen mit einer elektronischen Signatur beziehungsweise einer qualifizierten elektronischen Signatur im Sinne des Signaturgesetzes (SigG) versehen sein.


Übermittlung an den Landkreis Ammerland

Soweit durch Rechtsvorschrift angeordnet ist, dass ein Verwaltungsverfahren über eine einheitliche Stelle abgewickelt werden kann, können diese Vorgänge an die für den Landkreis Ammerland eingerichteten Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfächer (EGVP) übermittelt werden.
Für Dienstleistungen, die unter den Geltungsbereich der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) fallen, ist das vom Land Niedersachsen eingerichtete Dienstleisterportal zu nutzen (siehe unter www.dienstleisterportal.niedersachsen.de).
Sinn und Zweck des Dienstleisterportals ist unter anderem, den Abbau von bürokratischen Hindernissen und die Förderung des grenzüberschreitenden Handels mit Dienstleistungen zu unterstützen.

Ergänzende Hinweise zum EGVP

Das EGVP ermöglicht einen verschlüsselten Versand auf Basis des für die sichere Datenübermittlung im Bereich der öffentlichen Verwaltung entwickelten OSCI-Standards (Online Services Computer Interface). OSCI-Nachrichten können nicht einfach per E-Mail übermittelt werden, vielmehr bedarf es eines besonderen Programms. Hierzu dient der kostenlos zum Download angebotene EGVP-Client, der in seiner Funktion mit einem E-Mail-Programm vergleichbar ist.
Weitergehende Informationen finden Sie im Übrigen unter www.egvp.de.
Der Landkreis Ammerland behält sich vor, gegebenenfalls eingegangene signierte Vorgänge per Briefpost zu beantworten. Die Angabe der vollständigen Adresse des Absenders ist daher erforderlich.

Dateiformate

Da nicht alle Dateiformate beim Landkreis Ammerland verarbeitet werden können, ist die Datenübermittlung grundsätzlich auf folgende Formate beschränkt:

  • Portabel Dokument Format - *.pdf
  • Rich Text Format - *.rtf
  • Microsoft Office - Version 2003 und abwärts
  • Grafikfomate - *.jpg / *.tif


Gepackte Dateien mit Endungen wie ZIP oder RAR sind wie Dateien mit der Endung EXE von der Übermittlung ausgeschlossen. Dateien mit aktiven Inhalten wie MAKROS sind nicht zugelassen. Übersandte Vorgänge, die den Vorgaben nicht entsprechen, können unter Umständen nicht bearbeitet werden.


Der Übermittler einer E-Mail/eines Vorgangs ist dafür verantwortlich, dass diese Nachrichten/Dateien keine schädlichen aktiven Komponenten (Viren, Trojaner, Würmer und Ähnliches) enthalten. Nachrichten/Dateien mit schädlichen aktiven Komponenten gelten auch dann nicht als zugegangen, wenn sie im Übrigen den Format-Vorgaben entsprechen.